Abbruch und Neubau einer Brücke in Schwarzenbruck

Projektdaten:

Auftraggeber:
Gemeinde Schwarzenbruck

Ingenieurleistungen:
Objektplanung Ingenieurbauwerk Lph. 1 bis 9
Tragwerksplanung Ingenieurbauwerke Lph. 1 bis 6
Bauoberleitung

Realisierungszeit:
2014

Projektvolumen:
Baukosten ca. 700.000 Euro
Spannweiten 17,5m und 13,0m
Gesamtlänge ca. 31,0m
Überbaubreite 6.75 m
Brückenfläche 210,0m2

Projektbeschreibung:
Wegen der gravierenden Schäden an der alten Brücke, die eine dauerhafte Sanierung weitgehend unmöglich machten, wurde durch den Gemeinderat beschlossen, eine neue Brücke zu errichten.
Der Neubau der Brücke war ein Teil einer umfassenden Ertüchtigung der Dürrenhembacherstraße. Neben der Brücke wurde ein neuer Gehweg mit einer Stützwand gebaut, eine neue Wasserleitung verlegt und der Straßenbelag  umfassend erneuert.
Die neue Brücke wurde an gleicher Stelle errichtet, an der in früheren Zeiten bereits zwei alte Brücken standen. Die Gründung der Brücke erfolgte wegen der nicht tragfähigen Böden auf bis zu 12,0m langen Bohrpfählen. Die Widerlager wurden als Ortbetonbauteile geplant und ausgeführt. Für den Überbau wurden Halbfertigteile versetzt, auf die eine Ortbetonplatte gegossen wurde.

Diese Website verwendet Cookies! Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier: Weitere Informationen

Akzeptieren

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.